On the Wings of God – Auf Den Schwingen Gottes, Asana Mahatari

 

ON GOD’S WINGS, ASANA MAHATARI

AUF DEN SCHWINGEN GOTTES

( deutsher Text unten)

 

saint_germain_by_frangomes-d42et9e

God is with us!

I am ASANA MAHATARI, those, who know me,
also know me as Master ST. GERMAIN.

I am That I Am.

I am now amongst you!

Thinking of God

Do you know why the life of many human Beings looks like
a roller coaster? Days, hours and moments that heights and
depths characterize? Do you know why it is so difficult for many
human Beings to stand in the center, to remain in their center
and center there? The answer is simple:
Most human Beings think too little about God.

All thoughts should always circle around God and have
God in the center. A fulfilled and balanced life can unfold
out of this centered position.

At the very first distraction many human Beings digress
from thoughts about God.
„Now I have to do this“ or „I have to solve this problem“,
they say – and thereby forget God.
Let us look at this more closely.

What happens if you are constantly bound to God by means
of your thoughts and thereby remain in constant connection
with God? You remain in peace on the inside – always – and
you never topple out of inner balance. This is also guaranteed
as you are confronted with a challenging situation. If you
remain centered in God, such a situation cannot “take you
over”, anxieties cannot get settled in you and shocking events
are very quickly processed.

If your thoughts digress from God in precarious situations,
you topple out of oneness and fears and worries begin to
spread.

The Exercise

Please do – and exercise this consistently – the following:
As soon as you are again in a difficult situation, turn to
God with your thoughts and with your heart.
In everything, which preoccupies you, in everything that you
see, in everything that disturbs you, center in God and ensure
that your thoughts remain constantly oriented toward God.

It is helpful as you repeat God’s name. This supports you to
remain focused in the loving, kind, empathetic and omnipresent
God. Bring the “personal” God into your life and all precarious
situations will be instantly defused, calm down and you can
relax quickly and anchor in your center.

I give you this exercise today and at the close of this year,
whereby in challenging moments your thoughts are entirely
oriented toward God, so that dark energies can neither impair
you nor take you over. As soon as you have internalized this
exercise and have anchored it as a permanent “mantra”,
your emotions and feelings begin to change.

In this manner you change your cellular consciousness
and gradually you become equal to God.
This simple and extremely effective exercise, as you
practice it consistently, is the key to a harmonious life.

It functions through thoughts. Correctly oriented thoughts
towards God make you into whom you are. False thoughts,
turned away from God, make you into whom you believe
you are. Salvation or harm in your life lies in the world
of your thoughts.

Therefore before you can whole-heartedly practice the devotion
to God, you must possess a sound mind and your thoughts must
be entirely absorbed in God.

The binding to God begins with the first thought about
God, becomes weaker as soon as your thoughts diminish
and ends as soon as the thoughts cease.

Beloved Ones,

in this message of today it is about to lift you to the next
level of insights. Therefore I encourage you to this regular
exercise, which ensures that you remain anchored on this
new level. The talk is about the first

Consciousness Level far from Fear

How to get rid of fear? This is a question of great significance.
And whoever finds the answer has taken a great step toward
personal freedom. Whoever recognizes that due to the constant
binding to the Creator, lower vibrating energy fields can no longer
hold in your environment; one will enjoy the attributes, which are
inherent to the life quality on this level of consciousness: peace,
harmony, wisdom and compassion.
And due to exercise, repetition and regularity this condition
will be reached and this condition can be maintained.
Some human Beings have a tendency to seek the “quick result”.
Not that it were impossible, yet a good sword most of the time
is forged in the glowing fire for a long time. Meaning: as soon
as you internalize that earthly life, measured against the timeless
eternity, is less than an instant, you begin to evaluate in what
kind of relation human impatience stands against this fact.

The living bond with God means to exist in timelessness and
this is also attained due to a bond to the Source. The closer
you are to God the more insignificant timespans become,
they lose their significance, like toys, which lose fascination
with children of increasing age.

This is today, here and now, the message for you beloved
siblings of the Light: you can now reach the next step in
insights. It is the level where the closeness to God remains
constant and whereby fears yield.

This reality exists far from earthly truth.
Due to regular practice of this exercise, whereby you
direct your thoughts always to God, you change yourself
and you change your environment; you become peace
loving and easiness comes in, “blows of fate” become
rare occasions and the meaning of life is revealed day by day.

You will not be transfigured once the “Day of Judgment”
occurs and also enlightenment does not occur beyond the
veil. It is true: The Life on God’s wings is today your
heritage and is already being realized on earth.

Ensure that you remain open for this truth and that with
every day you increasingly remind yourself of God until
each moment is permeated with His presence.

I accompany you.
In Love, with Joy and out of Gratitude.

I am ASANA MAHATARI
God is with us! In Eternity.

Message from the Light Reading
on December 18th, 2015 in Vienna

Channeled by Jahn J Kassl
Translated by Franz

http://www.lichtweltverlag.blogspot.de/2016/01/on-gods-wings-asana-mahatari_13.html

==========
DEUTSCH /German

13. JANUAR 2016

saint_germain_by_frangomes-d42et9e

AUF DEN SCHWINGEN GOTTES, ASANA MAHATARI

Gott ist mit uns!

Ich bin ASANA MAHATARI, die mich kennen,
kennen mich auch als Meister ST. GERMAIN.

Ich bin das ich bin.

Ich bin jetzt mitten unter euch!

An Gott denken

Wisst ihr, warum bei vielen Menschen das Leben einer Hoch-
und Tiefschaubahn gleicht? Tage, Stunden und Momente, die
von Hochs und Tiefs geprägt sind? Wisst ihr, warum es vielen
Menschen so schwer fällt, in ihrer Mitte zu stehen, in ihrer Mitte
zu bleiben und sich dort zu zentrieren? Die Antwort ist einfach:
Da die meisten Menschen zu wenig an Gott denken.

Alle Gedanken sollten immer um Gott kreisen und Gott
im Mittelpunkt haben. Aus dieser zentrierten Haltung
heraus kann sich ein erfülltes und ausbalanciertes Leben
entfalten.

Viele Menschen schweifen bei der erstbesten Ablenkung von
den Gedanken an Gott ab. „Jetzt habe ich dieses zu tun“
oder „jenes Problem zu lösen“, sagen sie – und vergessen
dabei Gott. Betrachten wir dies näher.

Was geschieht, so ihr euch mittels eurer Gedanken ständig
an Gott anbindet und somit mit Gott in konstanter Verbindung
bleibt? Ihr bleibt innerlich immer im Frieden – immer – und ihr
kippt niemals aus der inneren Balance. Dies ist auch gewährleistet,
so ihr mit einer herausfordernden Situation konfrontiert seid. Bleibt
ihr in Gott zentriert, kann euch eine solche Situation nicht „übernehmen“,
Ängste können sich in euch nicht festsetzen und Schockierendes wird
sehr schnell aufgearbeitet.

Schweifen in prekären Situationen eure Gedanken von Gott
ab, kippt ihr aus der Einheit heraus und es beginnen sich
Ängste und Sorgen in euch auszubreiten.

Die Übung

Macht bitte – und übt dies konsequent – folgendes:
Sobald ihr erneut in einer schwierigen Situation seid,
wendet euch mit euren Gedanken und eurem Herzen Gott zu.
Bei allem, was euch beschäftigt, bei allem, was ihr erblickt, bei
allem, was euch aufwühlt, zentriert euch in Gott und sorgt dafür,
dass eure Gedanken stets auf Gott ausgerichtet bleiben.

Hilfreich ist es, so ihr den Namen Gottes wiederholt.
Das unterstützt euch dabei, auf den liebenden, gütigen,
mitfühlenden und allgegenwärtigen Gott fokussiert zu
bleiben. Bringt den „persönlichen“ Gott in euer Leben
und alle prekären Situationen werden augenblicklich
entschärft, beruhigen sich und ihr selbst könnt euch
rasch entspannen und in eurer Mitte verankern.

Diese Übung, wobei ihr eure Gedanken in herausfordernden
Momenten ganz auf Gott ausrichtet, gebe ich euch heute und
zum Ausklang dieses Jahres. Damit ihr von dunklen Energien
weder beeinträchtigt noch übernommen werdet.

Sobald ihr diese Übung verinnerlicht und als ständiges „Mantra“
verankert habt, beginnen sich eure Emotionen und Gefühle zu
verändern. Auf diese Weise verwandelt sich euer zellulares
Bewusstsein und allmählich werdet ihr Gott gleich.
Diese einfache und äußerst effiziente Übung ist, so sie
konsequent praktiziert wird, der Schlüssel zu einem
harmonischen Leben.

Es funktioniert über die Gedanken. Richtige, auf Gott
ausgerichtete Gedanken machen dich zu dem, der du
bist. Falsche, von Gott abgewandte Gedanken, machen
dich zu dem, der du zu sein glaubst. In der Welt deiner
Gedanken liegen Heil oder Unheil deines Lebens.

Ehe du also aus ganzem Herzen die Hingabe an Gott praktizieren
kannst, musst du über einen gesunden Menschenverstand verfügen
und deine Gedanken müssen vollständig von Gott absorbiert sein.

Die Anbindung an Gott beginnt mit dem ersten Gedanken
an Gott, wird schwächer, sobald die Gedanken abnehmen,
und endet, sobald die Gedanken aufhören.

Geliebte Menschen,

in dieser heutigen Botschaft geht es darum, euch auf die nächste
Stufe der Erkenntnis zu heben. Deshalb ermuntere ich euch zu
dieser regelmäßigen Übung, die dafür sorgt, dass ihr auf dieser
neuen Stufe verankert bleibt. Die Rede ist von der ersten

Bewusstseinsebene fern der Angst.

Wie von Angst frei werden? Eine Frage von großer Bedeutung.
Wer die Antwort findet, hat einen großen Schritt zur persönlichen
Freiheit getan. Wer erkennt, dass sich durch die konstante Anbindung
an den Schöpfer niederschwingende Energiefelder nicht lange in seinem
Umfeld halten können, der genießt die Attribute, die der Lebensqualität
auf dieser Bewusstseinsebene zu eigen sind: Frieden, Harmonie,
Weisheit und Mitgefühl. Durch Übung, Wiederholung und Regelmäßigkeit
wird dieser Zustand erreicht und kann dieser Zustand gehalten werden.

Manche Menschen neigen dazu, den „schnellen Erfolg“ zu suchen.
Nicht dass es unmöglich wäre, jedoch ein gutes Schwert wird meist
lange in der Glut geschmiedet. Das heißt: Sobald ihr verinnerlicht,
dass ein irdisches Leben, gemessen an der zeitlosen Ewigkeit,
weniger ist als ein Augenblick, beginnt ihr abzuschätzen, in
welcher Relation die menschliche Ungeduld zu dieser Tatsache
steht.

Die lebendige Verbindung mit Gott bedeutet, in dieser Zeitlosigkeit
zu existieren, und auch dies wird durch die Anbindung an die Quelle
erreicht. Je näher du Gott bist, desto unbedeutender werden Zeitspannen;
sie verlieren ihre Bedeutung, wie Spielzeuge, die mit zunehmendem Alter
für Kinder die Faszination verlieren.

Die ist heute, hier und jetzt die Botschaft an euch geliebten
Geschwister des Lichts: Die nächste Stufe der Erkenntnis kann
jetzt von euch betreten werden, die Ebene, auf der die Nähe zu
Gott konstant bleibt und wodurch Ängste weichen.

Fern der irdischen Wahrheit existiert die Wirklichkeit.
Durch das regelmäßige Praktizieren dieser Übung, bei
der du deine Gedanken immer auf Gott ausrichtest,
veränderst du dich selbst und verändert sich dein Umfeld;
du wirst friedfertig und Leichtigkeit tritt ein, „Schicksalsschläge“
werden zu Gelegenheiten und der Sinn des Lebens offenbart
sich Tag für Tag.

Du wirst nicht erst am „Jüngsten Tag“ entrückt und auch
Erleuchtung tritt nicht erst jenseits des Schleiers ein.
Wahr ist: Das Leben auf den Schwingen Gottes ist heute
dein Erbe und verwirklicht sich bereits auf Erden.

Sorge nun dafür, dass du für diese Wahrheit offen bleibst und
dich mit jedem Tage mehr an Gott erinnerst; bis jeder Moment
durchdrungen ist von Seiner Gegenwart.

Ich begleite Dich.
In Liebe, mit Freude und aus Dankbarkeit.

Ich bin ASANA MAHATARI
Gott ist mit uns! In Ewigkeit.

von:

Jahn J Kassl

unterstütze den Verlag:

http://www.lichtweltverlag.blogspot.de/2016/01/auf-den-schwingen-gottes-asana-mahatari_13.html

Advertisements

3 thoughts on “On the Wings of God – Auf Den Schwingen Gottes, Asana Mahatari

  1. Pingback: On the Wings of God – Auf Den Schwingen Gottes, Asana Mahatari – Kyria Aluéla Lumina – Priestess Melchizedekia – Kyria Mystica – The Vocal Alchemist

  2. Zachary Haines

    Your fellowship is provides me powerful reinforcement and clarification of what I know … of what has been revealed … yet often remains veiled in this dualist condition. Thank you Kyria and thank you Universe that begets us … that Is us .. that is All !
    I Am Lovegeist .
    Zach
    x111x

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s