2016: Major Causes of Misery End – Ursachen des Leidens Enden

Jesus/Sananda 

In 2016 all the major causes of human misery will end.

2016 werden alle größeren Ursachen für menschliches Elend enden ( deutsch unten)

January 10, 2016 via John Smallman

https://johnsmallman2.wordpress.com

1li-jes

The New Year of 2016 has started well. Much of importance is happening in preparation for the events ahead, which will unfold quite dramatically and spontaneously as the Love that so many are now holding and extending to all of humanity brings about the enormous changes necessary for the endemic suffering and poverty of the vast majority on earth to be fully relieved. In 2016 all the major causes of human misery will end. The New Golden Age for humanity has arrived and the first signs, like the first green shoots signaling the arrival of spring after a harsh winter, are about to appear.

Do not allow the negative energies that arise when you see and hear news of intense suffering to drain and exhaust you as you offer love and compassion to those so effected. This occurs whenever you choose to enter into their pain. Why would you choose to enter into another’s pain? Perhaps because you feel somewhat responsible for it? Every human on Earth is following a path chosen with great wisdom and foresight before incarnating. Every single human is precisely where they intended to be as a result of pre-natal choices.

Obviously, for many, these choices have led to intense pain and suffering, but what they are doing, what they have chosen to do – even though awareness of that choice has for the most part been forgotten – is assisting in humanity’s awakening by helping to clear the deep negativity that has built up over the eons so that Love may flow in and bring Light to the dark that has become heavily established in various areas of the world.

In time, in the illusion, there have, over the eons, been many technologically advanced societies on Earth, societies that became so ego-driven and power hungry that they totally forgot their divine origins – all sentient beings were created in Love by God, and so Love remains their true nature – as they played the game of separation from God. As humans, severely limited by the “rules of the game,” they allowed their hearts to close thus hiding from themselves their true nature, and instead developed great (within the pre-set limitations of their human bodies) intelligence that they further developed in order to “win” the game of separation from other like-minded humans. This intelligence – more really a set of very limiting but powerful skills – was used to build nations, cultures, armies, and the necessary weapons to enable them to impose their will on others, by focusing intently on the “so-called” dark or shadow side of their human natures.

Humanity is now collectively working to reach a balance between the dark and the enlightened sides of its nature so that the two sides may become integrated, whereupon the heart will open, or the veil that has hidden the Light will dissolve and the creative abilities of the dark side, overwhelmed and unconditionally accepted by Love, will cease playing the unreal game of separation.

When the game is terminated by humanity’s collective choice, and the opposing sides of your individual human natures combine and integrate, enormous creative abilities and competences will arise enabling you to cooperate in a wondrous state of harmony and very quickly heal all the damage that has occurred over the eons.

Earth yinYangSeparation is a state of disharmony where the yin and yang have moved away from their state of union, have become extremely confused, and have then chosen to see each other as ferocious enemies. This has been pointed out by many sages and wise ones over the eons, and finally the realization of what this means is becoming apparent as the human collective seeks to move lovingly together as recognition of the Oneness of all becomes inescapably apparent.

The divine Reality is the state of Oneness in which all that God creates has its endless and eternal existence. There is no alternate reality or place where, for instance, evil exists. There is only God.

Evil is unreal. However, in the illusion you are playing a game with many facets, and evil is one of those facets. It seems very powerful, but that is only because you fear it. When you open your hearts to the divine field of Love in which you are eternally enveloped fear dissolves. When fear dissolves so does conflict which is but a reaction to fear. It is like waking from a nightmare which is unreal, while in the moment it seems very real, and recognizing it for what it was, whereupon it dissolves and fades from memory (unless you write it down immediately) along with the fear that it engendered.

Humanity’s awakening is the same but on an extremely large scale, and when it is complete there will be no more nightmares to frighten you. The Reality of Love will envelop you in overwhelming joy and the unreality of all your worries, anxieties, and fears then becomes unmistakable as they all fade and are forever lost because they never were.

You are eternal divine beings, infinitely loved by God, the Source of All, and you live – now, in this only moment – in permanent joy. However, by choosing to build and engage with the illusion to attempt to experience a reality separate from Source, you shut out Love by veiling yourselves in an unreal state of darkness and fear. It could best be likened to a small child hiding in a dark closet and terrifying itself even though there is nothing terrifying in there with it. All that frightens you is unreal!

It is unreal because it was unreal when you made it. You made it to play a temporary but frightening game of being separate from Source. But you can never be separate from Source. That is impossible because Source is All that exists.

However over the illusory eons that you have been playing this game its apparent reality has intensified right up until this moment in humanity’s spiritual evolution – where spiritual evolution is merely your path to awakening – where you find yourselves no longer willing to undergo the pain and suffering that the game continuously provides. Thus you have, finally, chosen collectively to awaken.

All you need do is open to whatever arises in your lives and realize that that is the path you have chosen to follow to your awakening, and that because your awakening is both your will and God’s then your resounding success is divinely guaranteed and consequently absolutely inevitable. Go within daily, to your holy and sacred altar where the Light of God’s Love burns constantly, and ask for help to awaken, and you will be inundated with help instantly. If you allow it, then you will feel that divine field of Love enveloping and embracing you.

Your loving brother, Jesus.

from the blog of John Smallman – https://johnsmallman2.wordpress.com

Next: THERE IS NO SEPARATION…..

https://johnsmallman2.wordpress.com/2016/01/16/there-is-no-separation-there-is-only-a-dream-of-separation/

______
Deutsch: 
„2016 werden alle größeren Ursachen für menschliches Elend enden”
10.01.2016

„JESUS durch John Smallman ~ JANUAR 2016“

Das Neue Jahr 2016 hat gut begonnen. Viel von Bedeutung geschieht in Vorbereitung auf die Ereignisse, die sich ziemlich drastisch und spontan wie die Liebe entfalten, die so viele jetzt halten und auf die gesamte Menschheit ausdehnen. Die enormen Veränderungen sind notwendig, um das endemische Leid und die Armut der großen Mehrheit auf der Erde vollständig zu erleichtern. Im Jahr 2016 werden alle wichtigen Ursachen für das menschliche Elend beendet werden. Das neue Zeitalter für die Menschheit ist angekommen und die ersten Anzeichen, genau wie die ersten grünen Triebe die Ankunft des Frühlings nach einem harten Winter signalisieren, sind dabei zu erscheinen.

Erlaubt nicht den negativen Energien, die entstehen, wenn ihr die Nachrichten von dem intensiven Leiden hört und seht, euch zu entwässern und zu erschöpfen, während ihr jenen Betroffenen Liebe und Mitgefühl sendet. Dies geschieht immer wenn ihr wählt, in ihren Schmerz einzutreten. Warum würdet ihr wählen, in den Schmerz von anderen einzutreten? Vielleicht, weil ihr euch ein wenig verantwortlich dafür fühlt? Jeder Mensch auf der Erde hat einen Weg in großer Weisheit und Weitsicht vor der Inkarnation gewählt. Jeder einzelne Mensch ist gerade dort, wo er sein sollte, eben aufgrund der vorgeburtlichen Wahl.

Auch wenn das Bewusstsein für diese Wahl zum größten Teil in Vergessenheit geraten ist, führte diese Entscheidung in dem was sie taten, zu intensivem Schmerz und Leid ~ die Menschheit in ihrem Erwachen zu unterstützen ~ indem sie die tiefe Negativität, die sich über die Äonen aufgebaut hat klären, so dass die Liebe und das Licht hereinströmen kann in die stark geschädigten Gebiete der verschiedenen Regionen dieser Welt.

Während der Zeit in der Illusion gab es im Laufe der Äonen viele technologisch fortgeschrittene Gesellschaften auf der Erde, Gesellschaften, die so Ego-gesteuert und Macht-hungrig waren, dass sie ihren göttlichen Ursprung völlig vergessen hatten ~ alle fühlenden Wesen wurden in Liebe von Gott geschaffen, und so bleibt die Liebe ihre wahre Natur ~ während sie das Spiel der Trennung von Gott spielten. Als Menschen erlaubt ihr schwerwiegend durch die “Regeln des Spiels” eingeschränkt zu sein, eure wahre Natur in eurem Herzen zu verbergen, stattdessen entwickelt ihr große Intelligenz (innerhalb der vorgegebenen Grenzen eures physischen Körpers), um das Spiel der Trennung von anderen gleichgesinnten Menschen “zu gewinnen”. Diese Intelligenz ~ eine Reihe von sehr einschränkenden aber mächtigen Fähigkeiten ~ wurden benutzt, um Nationen, Kulturen, Armeen und die notwendigen Waffen zu bauen, um ihnen zu erlauben, ihren Willen anderen aufzuerlegen, durch die Konzentration auf die “sogenannte” Dunkelheit oder die Schattenseite ihrer menschlichen Natur.

Earth yinYangDie Menschheit arbeitet jetzt zusammen, um ein Gleichgewicht zwischen der Dunkelheit und der Licht-Seite ihrer Natur zu erreichen, damit die beiden Seiten integriert werden können. Daraufhin wird sich das Herz öffnen, oder der Schleier, der das Licht verborgen hat, wird die dunkle Seite auflösen und die kreativen Fähigkeiten und bedingungslose Liebe annehmen und das unwirkliche Spiel der Trennung wird beendet.

Wenn das Spiel durch die kollektive Wahl der Menschheit beendet wird und die gegenüberliegenden Seiten eurer individuellen menschlichen Naturen sich verbinden und integriert werden, werden enorme kreative Fähigkeiten und Kompetenzen entstehen, die euch ermöglichen, in einem wunderbaren Zustand der Harmonie zusammenzuarbeiten, und sehr schnell wird der ganze Schaden geheilt, der über Äonen aufgetreten ist.

Trennung ist ein Zustand von Disharmonie, aus dem sich Yin und Yang aus ihrem Zustand der Einheit heraus bewegt haben. Sie waren äußerst verwirrt und entschieden, sich gegenseitig als grausame Feinde zu sehen. Darauf wurde von vielen Weisen und Klugen über Äonen hingewiesen, und schließlich wird die Verwirklichung dessen immer offensichtlicher, was dies bedeutet, während sich das menschliche Kollektiv versucht sich zusammen als liebevolle Einheit anzuerkennen.

Die göttliche Wirklichkeit ist der Zustand von Einheit, in der alles was Gott schafft, seine unendliche und ewige Existenz hat. Es gibt keine alternative Wirklichkeit oder Ort, wo z. B. das Böse existiert. Es gibt nur Gott.

Das Böse ist unwirklich. Allerdings spielt ihr in der Illusion ein Spiel mit vielen Facetten, und Böses ist eine jener Facetten. Es erscheint sehr mächtig, aber das ist nur, weil ihr es fürchtet. Wenn ihr eure Herzen für das göttliche Feld der Liebe öffnet, in dem ihr ewig eingehüllt seid, löst sich die Furcht auf. Wenn Furcht sich auflöst, funktioniert kein Konflikt, denn das ist eine Reaktion auf die Furcht. Es ist wie das Aufwachen aus einem Alptraum, der unwirklich ist, während er im Moment sehr real erscheint, und das zu erkennen, was es war, worauf es sich auflöst und aus dem Speicher verschwindet (außer, wenn ihr es sofort aufschreibt), zusammen mit der Furcht, die es erzeugte.

Das Erwachen der Menschheit ist gleich, aber auf einem äußerst großen Maßstab, und wenn es vollständig ist, wird es keine Alpträume mehr geben, die euch erschrecken. Die Wirklichkeit der Liebe wird euch in überwältigende Freude einhüllen und die Unwirklichkeit all eurer Sorgen, Ängste und Befürchtungen werden dann unverwechselbar wie alles verblassen, sind für immer verloren, weil sie nie wirklich waren.

Ihr seid ewige göttliche Wesen, unendlich geliebt von Gott, der Quelle von Allem, und ihr lebt ~ jetzt, in diesem einzigen Moment ~ in ständiger Freude. Allerdings wähltet ihr die Illusion aufzubauen und zu versuchen eine Realität, getrennt von der Quelle und die Liebe zu verschleiern, in einem unwirklichen Zustand der Dunkelheit und Furcht zu leben. Ihr könnt es bestens mit dem Verstecken eines Kindes vergleichen, das sich in einem dunklen Schrank verbirgt und sich erschreckt, auch wenn es nichts Erschreckendes dort gibt. Alles was euch erschreckt, ist unwirklich!

Es ist unwirklich, weil es unwirklich war, als ihr es schafftet. Ihr schuft es als ein vorübergehendes aber furchterregendes Spiel von der Quelle getrennt zu sein. Aber ihr könnt niemals von der Quelle getrennt sein. Das ist unmöglich, weil die Quelle Alles ist, was existiert.

Aber über die illusorischen Äonen, in denen ihr dieses Spiel spieltet, intensivierte sich ihre scheinbaren Realität bis zu diesem Augenblick der spirituellen Entwicklung der Menschheit ~ wo spirituelle Entwicklung lediglich euer Weg zum Erwachen ist ~ in dem ihr euch nicht mehr bereitfindet, den Schmerz und das Leiden zu erfahren, für die das Spiel kontinuierlich sorgte. Und so habt ihr euch schließlich entschlossen kollektiv zu erwachen.

Alles was ihr benötigt ist, offen für alles zu sein, was in eurem Leben entstehen mag und erkennen, dass das der Weg ist, dem zu folgen ihr für euer Erwachen gewählt habt, und das, weil euer Erwachen sowohl euer Wille, als auch der Wille Gottes ist, dessen Erfolg göttlich garantiert und somit absolut unvermeidlich ist. Geht täglich in euren Heiligen Raum und euren Heiligen Altar, wo das Licht der Liebe Gottes ständig brennt und bittet um Unterstützung für euer Erwachen ~ ihr werdet sofort mit Unterstützung überhäuft werden. Wenn ihr es erlaubt, dann werdet ihr fühlen, dass euch das göttliche Feld der Liebe einhüllt und umarmt.
Euer liebender Bruder Jesus

Durch John Smallman

Übersetzung: SHANA – http://www.torindiegalaxien.de/0116/0jesus.html#10

und auch

29.12. ~ Um zu überleben, begrenzt ihr euer Bewusstsein

 

=============
Shared/geteilt  via http://www.Melchizedekia.com

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s