METATRON: PRAYER & MEDITATION – GEBET & MEDITATION

 

Met8.jpg

March 10, 2016

Channeled by Jahn J Kassl

Choose the Entry Portal into the Light

PRAYER AND MEDITATION, ARCHANGEL METATRON

Beloved Ones,

Pray to God so that He may meet you in outer appearances!
Meditate and attain God realization in self, recognize that you
are God yourself and you will recognize God in yourself and in
everything.
Prayer and meditation serve God recognition and they are
equivalent and tantamount methods, in order to attain seeing
God and to experience self-realization. God is inside and outside.
Choose your path, and choose your entry portal into the Light.

God reveals Himself to the prayer in the outer world
and reveals His beauty to the meditators on their inside.

I am ARCHANGEL METATRON

In oneness with God I carry out my service in the infinity
of Creation. I am closer to you than your own pulse, I hear
all prayers, which are recited out of the depth of the soul
and out of a pure heart, and I hear the call for God from
human Beings. I am with all meditators, whose hearts are
fulfilled with a longing for God and whose being only
knows one goal, the union with the source of All-That-Is.

Prayer and Meditation

Prayer and meditation serve in order to be mentally,
emotionally and spiritually prepared for the great
upheavals on this level of creation.

God’s sword goes across all existing systems and across
all communities and families. God’s infinite power is effective
and changes life in this world and changes human Beings in
their hearts.
Great goodbyes loom ahead, great upheavals are ongoing
and great transformation processes in the inner and the
outer of Mother Earth begin to be fulfilled in front of your eyes.

Do not wait

Until the last hour before you call for God!
Do not wait for the need before you seek refuge in prayer!
Do not wait until the last of all days before you consider a
life turned toward the inside. Do not wait until the “great event”
before you begin with your awareness work, because indeed:
Then it is too late, in order to start the great journey and to
arrive in the Light. Make today, here and now, the necessary
decisions and change your way of life – away from disbelief
and toward belief.

Belief in God

Is the first step in the process of reconsideration, because the
fruits of knowledge grow on the tree of belief, as you care for
this tree with everything that is needed for its growth:
prayer, devotion, meditation, peace, confidence and willpower.

I am the guide of your inner energy currents, I take over the
lead in your inner, until you yourself are oriented and have
been entirely bound to your divine reality.
I stand by you in the process of realizing your blueprint and
in the fulfillment of your assignments until the Light shines in
you. And as you begin the first steps into knowledge, away
from ignorance, I am with you. I am one with God and one
with you. Whoever has found it, knows that I was always
there and that in the darkest hours of a human Being
I brought the brightest Light.

The greater the desperation of a human Being, the
closer God is to you and the deeper the valley that
you have to cross the more encompassing is your
accompaniment from the Light.

Nobody walks in this world alone, and God has not left anyone
on his own. Also those, who deny God and their own divinity,
are surrounded by angels, which accompany them step by step.
And as soon as a human Being has given consent, these entities
begin to “intervene” in life and begin to carefully guide the steps
of a human Being toward the path of the Light and to direct
them in the direction of perfection.
The time, wherein each human Being can reach the binding
to God has come. No matter which measure or tool you choose,
today everything is possible and everything may be affected.

You will experience the closeness to God and will attain
the binding to the Light, if you remain unswerving in your
belief and remain constant in your orientation toward the
Light.

Prayer and meditation are healers in this time. Thereby you
come to God and you come closer and closer to your own reality.
Step by step until you become the prayer yourself and until you
yourself have entered into the reality of your being. At that point
your life becomes the prayer and it unfolds to a steady meditation.
How many roads lead back to God and into the oneness
of All-That-Is? There are infinitely many roads, because all
life is infinite. And yet prayer and meditation are tools of this
time, so that your heart refines and you can orient your
spirit toward infinity.

Discover the salvation, which prayer brings to you
and recognize the blessing of meditation.

You may meet the coming time with a clear mind and
a pure heart, and prayer as well as meditation is the
tool, which grants this.

Ask the Light into your life and transform in
God’s track of Love. God will quench your
desire and Heaven will be in you.

I am
ARCHANGEL METATRON

Channeled by Jahn J Kassl – Translated by Franz

If you repost include this link:

http://www.lichtweltverlag.blogspot.de/2016/03/prayer-and-meditation-archangel-metatron.html  ( donations can be given there for his work)

=======================

archangel_metatron_full1
Original in Deutsch/German

10. MÄRZ 2016

GEBET UND MEDITATION, ERZENGEL METATRON

Wählt das Zutrittstor ins Licht

Geliebte Menschen,

betet zu Gott, damit Er Euch in der Welt der äußeren
Erscheinungen begegnet! Meditiert und erlangt in euch selbst Gottesverwirklichung, erkennt, dass ihr selbst Gott seid, und
ihr werdet Gott in euch selbst und in allem erkennen.

Gebet und Meditation dienen der Gotteserkenntnis und sind
gleichwertige und gleichbedeutende Methoden, um die Gottesschau
zu erhalten und die Selbstverwirklichung zu erfahren. Außen und
innen ist Gott. Wählt euren Weg, wählt das Zutrittstor ins Licht.

Den Betenden offenbart sich Gott in der äußeren Welt
und den Meditierenden enthüllt Gott Seine Schönheit
in deren innerer Welt.

Ich bin ERZENGEL METATRON

In der Einheit mit Gott verrichte ich meinen Dienst in
der Unendlichkeit der Schöpfung. Ich bin dir näher, wie
dein eigener Pulsschlag dir nahe ist, ich höre alle Gebete,
die aus tiefster Seele und reinem Herzen vorgetragen werden,
ich höre den Ruf des Menschen nach Gott; und ich bin bei allen
Meditierenden, deren Herz mit der Sehnsucht nach Gott erfüllt
ist und deren Wesen nur ein Ziel kennt, die Vereinigung mit
der Urquelle allen Seins.

Gebet und Meditation

Das Gebet und die Meditation dienen heute dafür, um
auf die großen Verwerfungen auf dieser Schöpfungsebene
mental, emotional und spirituell vorbereitet zu sein.

Das Schwert Gottes geht quer durch alle bestehenden Systeme
und quer durch alle Gemeinschaften und Familien hindurch.
Die unendliche Kraft Gottes wirkt und verändert das Leben
auf dieser Welt und verändert die Menschen in ihren Herzen.
Große Abschiede stehen bevor, große Umbrüche sind im Gange
und große Transformationsprozesse im Inneren wie im Äußeren
von Mutter Erde, beginnen sich vor euren Augen zu erfüllen.

Wartet nicht,

bis zur letzten Stunde, ehe ihr nach Gott ruft!
Wartet nicht auf die Not, ehe ihr im Gebet Zuflucht sucht!
Wartet nicht bis zum letzten aller Tage, ehe ihr euch auf
ein nach innen gewandtes Leben besinnt.
Wartet nicht bis zum „großen Ereignis“, ehe ihr mit
eurer Erkenntnisarbeit beginnt, denn fürwahr:
Dann ist es zu spät, um die große Reise anzutreten
und um anzukommen im Licht.

Trefft heute, hier und jetzt die notwendigen Entscheidungen
und verändert euren Lebensweg – weg vom Unglauben und
hin zum Glauben.

Der Glaube an Gott

ist die erste Stufe der Rückbesinnung. Denn am Baum des
Glaubens wachsen die Früchte der Erkenntnis, so ihr diesen
Baum mit allem, was er zum Wachstum benötigt, versorgt:
Gebet, Hingabe, Meditation, Frieden, Zuversicht und Willenskraft.
Ich bin der Lenker eurer inneren Energieströme, ich übernehme
die Führung in eurem Inneren, bis ihr selbst orientiert seid und
ganz an eure göttliche Wirklichkeit angebunden werdet.
Beim Verwirklichen Deines Lebensplans stehe ich dir bei und
beim Erfüllen deiner Aufträge bin ich das Licht, das dir leuchtet;
und so du beginnst, die ersten Schritte weg vom Unwissen in
das Wissen zu setzen, bin ich bei dir. Ich bin eins in Gott und
eins mit dir. Wer gefunden hat, weiß, dass ich immer da war
und dass ich in die dunkelsten Stunden eines Menschen das
hellste Licht brachte.

Je größer die Verzweiflung eines Menschen, umso näher
ist Dir Gott und je tiefer das Tal, dass Du durchmessen
musst, desto umfassender ist deine Begleitung aus dem Licht.

Niemand wandelt auf dieser Welt alleine, niemand wurde von Gott
verlassen. Auch die, die Gott und ihre eigene Göttlichkeit leugnen,
sind umgeben von Engelswesenheiten, die sie auf Schritt und Tritt
begleiten; und sobald ein Mensch das Einverständnis erteilt, beginnen
diese Wesenheiten in das Leben „einzugreifen“, und beginnen damit,
die Schritte eines Menschen behutsam auf den Pfad des Lichts zu
lenken und Richtung Vollendung zu dirigieren. Die Zeit, in der ein
jeder Mensch die Anbindung an Gott erreichen kann, ist gekommen.
Gleich welches Mittel und Werkzeug ihr wählt, heute ist alles möglich
und kann alles erwirkt werden.

Ihr werdet Gottesnähe erfahren und die Anbindung an
das Licht erreichen, wenn ihr nur unerschütterlich im
Glauben und konstant in eurer Ausrichtung auf das Licht
bleibt.

Das Gebet und die Meditation sind die Heiler dieser Zeit.
Dadurch kommst du Gott und deiner eigenen Wirklichkeit
immer näher. Stufe um Stufe, bis du selbst zum Gebet wirst
und bis du selbst in die meditative Wirklichkeit deines Seins
eingetreten bist. An diesem Punkt wird dein Leben zum Gebet
und es entfaltet sich zu einer ständigen Meditation.

Wie viele Wege führen zurück zu Gott und in die Einheit allen Seins?
Es sind unendlich viele Wege, da alles Leben unendlich ist – und
dennoch sind das Gebet und die Meditation die Werkzeuge dieser
Zeit, damit ihr euer Herz veredelt und euren Geist auf den
Unendlichen ausrichten könnt.

Entdeckt das Heil, das das Gebet über euch bringt,
und erkennt den Segen der Meditation.

Mit klarem Verstand und reinem Herzen sollt ihr der kommenden
Zeit begegnen und das Gebet wie die Meditation sind die Werkzeuge,
die dies gewähren.

Bitte das Licht in Dein Leben und wandle in der
Spur der Liebe. Gott wird Deine Sehnsucht stillen
und es wird der Himmel sein in Dir.

Ich bin
ERZENGEL METATRON

durch Jahn J Kassl

http://www.lichtweltverlag.blogspot.de/2016/03/gebet-und-meditation-erzengel-metatron.html

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s